Natürliches Vollkornbrot & Schrotbrot

Brotbackseminar

 

 

Im Brotbackseminar Natürliches Vollkornbrot & Schrotbrot dreht sich alles um das wert- und volle Korn und dessen Verabreitung zu richtig guten Broten. Schrote, Saaten und Malz zeigen gemeinsam mit Sauer- und Vorteigen, Quell-, Brüh- und Kochstücken die Bandbreite an Brot wie zu Omas Zeiten.
Vom feinen Vollkornbrot bis zum kernigen Korn-an-Korn-Brot ist alles dabei.

 

 

Voraussetzungen

 

Erste Erfahrungen im Brot selber backen und im Umgang mit Teigen sind vorteilhaft, jedoch nicht zwingend erforderlich.

 

 

Seminarinhalte

 

  • Das Brot-Spektrum reicht vom "feinen" Vollkornbrot aus Vollkornmehl, über Schrot-, bis hin zum "Korn-an-Korn-Brot" mit ganzen Getreidekörnern, Schroten und Ölsaaten

  • Neben Sauerteigen finden Vorteige, Koch-, Quell- und Brühstücke reichlich Verwendung

  • Die Sauerteige sind selbstverständlich selbst herangezogen und sind wahre "Natursauerteige"

  • Alle Rezepte wurden von mir für das Backen im heimischen Ofen entwickelt

  • Hinzu kommen viele Grundlagen und Grundlegendes zu Schroten, Mehlen und Mehltypen sowie den anderen Zutaten für die Brotherstellung und deren Bedeutung, Wissenswertes zu Vor- und Sauerteigen, Koch-, Quell- und Brühstücken. Insbesondere ist bei solch kernigen Broten die Verarbeitung von übrig gebliebenem Restbrot zur geschmacklichen Abrundung und für eine verlängerte Saftigkeit sehr gut möglich. Desweiteren runden Informationen zur Teigknetung, -aufarbeitung, der Stückgare sowie zum Backen, inklusive der Dampferzeugung, zur Frischhaltung, dem Altbackenwerden und Lagern von Brot das Wissenswerte ab.

  • Dieser intensive Brotbackkurs gibt einen tiefgehenden Einblick in die Verarbeitungsweise von ganzen Körnern, Vollkornmehlen und Schroten zu schmackhaften vollwertigen Broten

  • Kennzeichnend für meine Brote sind geringe Hefezugaben, lange Teigführungen und der Einsatz unterschiedlicher Vorstufen, wie die erwähnten Sauer- und Vorteige, Koch-, Quell- und Brühstücke

  • Hierdurch können sich Geschmacksstoffe bilden und Teigflüssigkeiten gut gebunden werden; somit werden aromatische, saftige und letztlich bekömmlichere Brote erbacken

  • Zusatzstoffe finden grundsätzlich keine Verwendung!

 

  • Jeder Teilnehmer stellt sämtliche Brote selber her !

  • Kein "Frontbaking", sondern eigenes Üben, Probieren und Herstellen ist die Devise !

  • Gebacken wird in handelsüblichen Haushaltsbacköfen !


 

Seminardauer

 

7 Stunden


Um dieses Seminar im beschriebenen Umfang und in der gewünschten Qualität in der angegebenen Dauer durchführen zu können, sind im Vorfeld mehrstündige vorbereitende Arbeiten von meiner Seite erforderlich. Diese erst ermöglichen einen flüssigen Seminarablauf und Ihnen umfangreiche Einblicke in die Welt des Backens.


 

Teilnehmerzahl

 

maximal 10 Personen ermöglichen eine intensive und fachmännische Betreuung.

 

Mit der Bitte um Beachtung:
Aufgrund behördlicher Vorgaben oder Änderung der Sachlage können die Gruppengrößen reduziert werden. Dies kann ebenso Auswirkungen auf das Stattfindenkönnen von Kursen, sowie auf sonstige Hygiene- und Verhaltensregeln haben.

 

 

Verpflegung / Sonstiges

 

  • Mittagssnack und Getränke

  • kleine Gruppen von maximal 10 Teilnehmern

  • Seminarmappe mit Rezepten und umfangreichen Informationen zum Thema Brotbacken

  • Verkostung der Brote des Kursprogramms (diejenigen des Referenten)
  • Selbstverständlich können die selbst gebackenen Brote mit nach Hause genommen werden
  • Die Möglichkeit Anstellgut / Sauerteig für die Weiterzucht für zu Hause mitzunehmen

  • Eine Schürze wird für die Dauer des Kurses gestellt

  • Für Fragen und Austausch mit dem Referenten und den anderen Kursteilnehmern besteht Gelegenheit

  • Mitzubringen ist lediglich festes Schuhwerk und eine Transportmöglichkeit für die selbstgebackenen Brote und des Anstellgutes

  • Im kleinen Shopbereich besteht die Möglichkeit Backutensilien zu erwerben

 

 

Seminarort und Dozent

 

Backschule BrotBackKunst

Lange Straße 13
33397 Rietberg

 

Dozent:
André Hilbrunner, Handwerksbäcker sowie Getreide- und Bäckereitechnologe

 

 

Seminargebühr

 

250 € / Person
 

 

Termine

 

  • Sa, 11.02.2023, 10.00 - 17.00 Uhr
  • Sa, 18.03.2023, 10.00 - 17.00 Uhr

 

Weitere Termine folgen

 

 

Anmelden

 

Individuelle Brotbackseminare (Termine, inhalte und Seminarlängen) sind nach Absprache möglich!

 

 

zur Seminar-Übersicht

 

Druckversion | Sitemap
© 2022 André Hilbrunner | Fotos und Gestaltung - Antje Breden