Basis-Praxiskurs

 

Natürliches Brot und Brötchen selber backen

 

 

Die Herstellung von verschiedenen freigeschobenen Mischbroten (keine Kastenbrote) auf Weizen- und Roggenbasis, sowie von Baguette und Brötchen steht im Vordergrund.

 

 

Voraussetzungen

 

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

Kursinhalte

     

Der Abend des 1. Tages:

  • Intensive Übungen zur Teigbearbeitung, wie das Dehnen und Falten, Rund- und Langwirken, Formen und Einschneiden von Teigen und Teiglingen für Brot und Brötchen
  • Herstellung der Teigvorstufen, wie Sauerteige, Vorteige, Koch- und Brühstück
  • Zahlreiche Informationen und viel Hintergrundwissen, "begreifende" Praxisbeispiele, wie beispielsweise zur Bedeutung des Glutens (Weizenkleber), Grundlegendes zu Mehl und Mehltypen sowie anderen Zutaten für die Brotherstellung und deren Bedeutung, Wissenswertes zu Vor- und Sauerteigen, Koch-, Quell- und Brühstücken, zur Teigknetung, -aufarbeitung, der Stückgare sowie zum Backen, zur Frischhaltung (Saftigkeit) und dem Altbackenwerden von Brot

 

Der zweite Kurstag:

  • praktisches Tun und das Herstellen von aromatischem und doch mildem Weizenmischbrot, 4-Korn-Brot und Roggenmischbrot, Baguette und Brötchen nach eigenen, von mir entwickelten Rezepturen für das Gelingen im heimischen Ofen
  • inklusive Dehnen und Falten, Rund- und Langwirken, Rundschleifen, Erkennen der Ofenreife (Gare), Dekorschnitte, Backen und Beschwaden (Dampf geben)
  • Einsatz von Sauerteigen, Vorteigen, Brüh- und Kochstücken
  • verschiedene Getreidearten als Mehl und als Schrot
  • Anhand dieser Brote ist ein Üben und Kennenlernen der Methoden und Techniken zur Herstellung von natürlichem Brot sehr gut gegeben.  
  • Neben den eigentlichen Techniken der Brotherstellung steht auch immer das "Warum" im Vordergrund        

 

  • Jeder Teilnehmer stellt sämtliche Brote selber her !
  • Kein "Frontbaking", sondern eigenes Üben, Probieren und Herstellen ist die Devise !
  • Gebacken wird in handelsüblichen Haushaltsbacköfen !

 

       "Wäre es überhaupt möglich jemanden in eineinhalb Tagen zum Bäcker "zu machen",
        so wäre dieser Kurs die richtige Veranstaltung"
(André Hilbrunner)

 

 

Kursdauer

 

Erster Tag/Abend: 4 Stunden

Zweiter Tag: 8 Stunden

 

 

Teilnehmerzahl

 

maximal 10 Personen

 

 

Verpflegung / Sonstiges

 

  • Für das leibliche Wohl gibt es zum Empfang selbstgebackenes Baguette oder dergleichen mit Olivenöl/Butter/Dip.
  • „Brot & Wein/Saft“ in gemütlicher Runde des 1. Kursabends mit frischgebackenen Broten, herzhaftem Schinkenkrustenbraten (oder einer anderen Köstlichkeit aus dem Ofen) und verschiedenen Belägen sowie frischem Salat und süßem Dessert
  • Die Möglichkeit, mit dem Dozenten und den anderen Kursteilnehmern ungezwungen ins Gespräch zu kommen
  • Selbstgemachte Pizza mit vielen frischen Zutaten und frischen Salat am 2. Kurstag
  • Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser, Saft) während der gesamten Kursdauer
  • Selbstverständlich können die selbst gebackenen Brote und Gebäcke verkostet und mit nach Hause genommen werden
  • Auch Anstellgut / Sauerteig für die Weiterzucht zu Hause ist in der Kursgebühr enthalten
  • Sämtliche Rezepte, Anleitungen und Wissenswertes bekommt Ihr in Form einer Tagungsmappe
  • Eine Schürze und sämtliche Bedarfsgegenstände fürs Brotbacken werden für die Dauer des Kurses gestellt
  • Für Fragen und Austausch mit dem Referenten und den anderen Kursteilnehmern besteht reichlich Gelegenheit
  • Mitzubringen ist lediglich festes Schuhwerk und eine Transportmöglichkeit für die selbstgebackenen Brote

 

 

Kursgebühr

 

289 € / Person

 

 

Termine

 

  • Fr+Sa 22.+23.09.2017, Fr 17:30-21:30 Uhr, Sa 9-17 Uhr
  • Fr+Sa 24.+25.11.2017, Fr 17:30-21:30 Uhr, Sa 9-17 Uhr
  • Fr+Sa 26.+27.01.2018, Fr 17:30-21:30 Uhr, Sa 9-17 Uhr
  • Do+Fr 29.+30.03.2018, Do 17:30-21:30 Uhr, Fr 9-17 Uhr (Gründonnerstag und Karfreitag)
  • Fr+Sa 04.+05.05.2018, Fr 17:30-21:30 Uhr, Sa 9-17 Uhr
  • Fr+Sa 06.+07.07.2018, Fr 17:30-21:30 Uhr, Sa 9-17 Uhr

 

Anmelden

 

Individuelle Brotbackkurse (Termine, Kursinhalte und Kurslängen) sind nach Absprache möglich!

 

 

zur Kurs-Übersicht

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 André Hilbrunner | Fotos und Gestaltung - Antje Breden