Der Brotbackstarter

 

Dieser Brotbackkurs beginnt thematisch noch vor den weiteren Grundlagenkursen der Brotbackkunst
und ist ideal für Einsteiger ins Thema Backen von gutem und naturbelassenem Brot konzipiert.

 

Im Mittelpunkt stehen viel Gelegenheit zum praktischen Üben und vielerlei Informationen zum Backen von Brot und Brötchen, warum Mehl der wichtigste Rohstoff zum Backen ist und wie man sein eigenes gutes und naturbelassenes Brot von guter Bekömmlichkeit selber herstellt.

 

 

Voraussetzungen

 

Es sind keinerlei bäckerische Vorkenntnisse erforderlich.

 

Der Kurs richtet sich an Anfänger und weniger geübte Menschen mit Interesse an natürlichen, selbstgebackenen Broten und Brötchen wie zu Omas Zeiten, die ohne unnötige Zusätze, wie Mehlbehandlungs- und  Verdickungsmittel, Emulgatoren und technische Enzyme bei gleichzeitig vollem Geschmack, guter Lockerung und Saftigkeit auskommen.

 

 

Kursinhalte

 

  • Was naturbelassenes und gutes Brot ausmacht und wie man es selber herstellt

  • Die wichtigsten Grundlagen und Techniken zum Brotbacken mit Zeit zum Probieren und selber Üben,
    insbesondere dem Wirken und Aufarbeiten von Brot und dem Rundschleifen von Brötchen unter fachkundiger Anleitung und intensiver Betreuung

  • Ist "Mehl" gleich "Mehl" und was es zum wichtigsten Rohstoff des Bäckers werden läßt

  • Um das Erlernte in die Praxis umzusetzen stellen wir naturbelassenes Brot und geschmackvolle Brötchen her

 

  • Jeder Teilnehmer stellt sämtliche Backwaren selber her !

  • Kein "Frontbaking", sondern eigenes Üben, Probieren und Herstellen ist die Devise !

  • Gebacken wird in handelsüblichen Haushaltsbacköfen !

 

Kursdauer

 

6 Stunden

 

 

Teilnehmerzahl

 

maximal 10 Personen ermöglichen eine intensive und fachmännische Betreuung

 

 

Verpflegung / Sonstiges

 

 

  • Als "kleinen Gruß vom Bäcker" gibt es eine selbstgebackene Brotspezialität zur Begrüßung
  • Getränke
  • Intensive Betreuung in kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern
  • Verkostung sämtlicher Brote des Kursprogramms (die Brote des Referenten)
  • Selbstverständlich können die selbst gebackenen Gebäcke mit nach Hause genommen werden
  • Die Rezepte des Kurses zum Nachbacken

  • Eine Schürze wird für die Dauer des Kurses gestellt

  • Mitzubringen ist lediglich festes Schuhwerk und eine Transportmöglichkeit für die selbstgebackenen Backwaren

  • Im kleinen Shopbereich besteht die Möglichkeit Backutensilien zu erwerben

 

Kursgebühr

 

145 € / Person

 

 

Termine

 

  • Sa 01.02.2020, 10-16 Uhr
  • Sa 28.03.2020, 10-16 Uhr
  • Sa 27.06.2020, 10-16 Uhr
  • Sa 12.09.2020, 10-16 Uhr

Anmelden

 

Individuelle Brotbackkurse (Termine, Kursinhalte und Kurslängen) sind nach Absprache möglich!

 

zur Kurs-Übersicht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 André Hilbrunner | Fotos und Gestaltung - Antje Breden