Brotbackkurs Teigbearbeitung

Brot, Baguette und Brötchen

 

 

Voraussetzungen

 

Keine bäckerischen Vorkenntnisse erforderlich.


 

Kursinhalte

 

Dieser Backkurs setzt noch vor dem eigentlichen Backen von Brot an - Bei der Herstellung und Bearbeitung von Teig und dessen Formgebung. Er stellt den für Interessierte ohne jegliche Vorkenntnisse den idealen Einsteigerkurs ins Thema Brotbacken dar. Wie der Titel bereits sagt, geht es hier um die händische Bearbeitung von Teig, angefangen bei der Teigherstellung, dem Kneten, über das Vorformen, die eigentliche Formgebung, das Gären über das Backen bis zum fertigen Brot.

 

Das Kneten des Teiges erfolgt sowohl von Hand, als auch mit der Knetmaschine. Dies ermöglicht es Euch ein Gefühl für "Teig" zu bekommen und zu Erkennen, wann ein Teig richtig geknetet ist.

Über das Dehnen und Falten, dem Vorformen sowie dem Rund- und Langwirken wird dem Brot und Baguette die Form verliehen.

Brötchen werden Rundgeschliffen und Langgestoßen.

Hieran schließt sich die Stückgare an, einhergehend mit dem Prüfen des optimalen Gärzustandes.

Verschiedene Dekorschnitte verleihen dem Gebäck das gewünschte Aussehen. Hierbei kommen verschiedene Werkzeuge zum Einsatz.

Zu guter Letzt kommt das Backen.

Hier erfahrt Ihr wie entscheidend die richtige Backtemperatur ist und wie sich im heimischen Ofen gut Wasserdampf erzeugen läßt und wozu dieser dient.

Geübt wird an Übungsteigen verschiedener Festigkeiten.

Zusätzlich werden ein mediterranes Brote von weicher Teigbeschaffenheit mit Sauerteig und Roggenmehlzugabe hergestellt sowie ein Weizenmischbrot mit Sauer- und Vorteig sowie einem Kochstück.

Dazu gibt es viel Wissenswertes und Informatives zum Backen von natürlichem Brot im heimischen Ofen.

 

  • Jeder Teilnehmer stellt sämtliche Brote selber her !

  • Kein "Frontbaking", sondern eigenes Üben, Probieren und Herstellen ist die Devise !

  • Gebacken wird in handelsüblichen Haushaltsbacköfen !


 

Kursdauer

 

7 Stunden

 

 

Teilnehmerzahl

 

maximal 10 Personen


 

Verpflegung / Sonstiges

 

  • Als "kleinen Gruß vom Bäcker" gibt es eine selbstgebackene Brotspezialität zur Begrüßung
  • Selbstgemachte Pizza mit vielen frischen Zutaten

  • Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser, Saft) während der gesamten Kursdauer

  • Kleine Gruppen von maximal 10 Teilnehmern

  • Selbstverständlich können die selbst gebackenen Brote und Gebäcke mit nach Hause genommen werden

  • Die Möglichkeit Anstellgut / Sauerteig für die Weiterzucht für zu Hause mitzunehmen

  • Kursunterlagen mit den Rezepten und vielen Informationen zum Thema Brot und Brötchen backen in Form einer Tagungsmappe

  • Eine Schürze wird für die Dauer des Kurses gestellt

  • Für Fragen und Austausch mit dem Referenten und den anderen Kursteilnehmern besteht reichlich Gelegenheit

  • Mitzubringen ist lediglich festes Schuhwerk und eine Transportmöglichkeit für die selbstgebackenen Brote

  • Im kleinen Shopbereich besteht die Möglichkeit Backutensilien zu erwerben

 

 

Kursgebühr

 

220 € / Person

 

 

Termin

 

  • So 24.02.2019, 10-17 Uhr
  • Sa 25.05.2019, 10-17 Uhr
  • Sa 13.07.2019, 10-17 Uhr

 

Anmelden

 

Individuelle Brotbackkurse (Termine, Kursinhalte und Kurslängen) sind nach Absprache möglich!

 

 

zur Kurs-Übersicht

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 André Hilbrunner | Fotos und Gestaltung - Antje Breden