Schnupperkurs Natürliches Brot und Brötchen

Natürliches Brot und Brötchen selber backen

 

 

Kurzbeschreibung

 

Für alle, die einmal etwas anderes ausprobieren möchten, oder um zu sehen, ob das Backen von natürlichem Brot und Brötchen etwas Bereicherndes für sie darstellt.

 

 

Voraussetzungen

 

Keine bäckerischen Vorkenntnisse erforderlich.

 

 

Für wen ist dieser Kurs?

 

Der Kurs richtet sich an Anfänger und wenig geübte Menschen mit Interesse an natürlichem, selbstgebackenem Brot und Brötchen.

 

 

Kursinhalte

 

  • Herstellung von aromatischen, und doch mildem Weizenmischbrot mit guter Frischhaltung nach eigens von mir entwickelter Rezeptur
  • mit verschiedenen Weizen- und Roggenmehlen
  • mit Sauerteig, Vorteig und Kochstück
  • Herstellung von Frühstücksbrötchen

 

Kennzeichen von natürlichem Brot:

  • aromatischer, natürlicher Geschmack
  • gute Frischhaltung (Saftigkeit) des Brotes
  • lange Teigführung
  • geringe Hefezugabe
  • naturbelassener, nicht hefelastiger Geschmack des Brotes
  • Gute Schneid- und Bestreichbarkeit der Brotscheiben

 

Geübt und gelehrt werden:

  • Kneten von Brotteig
  • Dehnen und Falten: Wie wird dies gemacht? Wozu dient es?
  • Ausstoßen und Rundwirken: Was verbirgt sich hierhinter? Wie wird es gemacht?
  • Die Aufarbeitung zum freigeschobenen (kein Kastenbrot) Langbrot
  • Der Dekorschnitt: Bedeutung und wie dieser gemacht wird
  • Dazu gibt es viel Wissenswertes zu den eingesetzten Zutaten
  • Vorteige, Sauerteige, Kochstücke
  • was zum Brotbacken Zuhause benötigt wird und vieles weitere
  • Das Rundschleifen und Aufarbeiten von Brötchen

 

  • Jeder Teilnehmer stellt selber sein Brot und seine Brötchen her !
  • Kein "Frontbaking", sondern eigenes Üben, Probieren und Herstellen ist die Devise !
  • Gebacken wird in handelsüblichen Haushaltsbacköfen !

 

 

Kursdauer

 

ca. 4 Stunden

 

 

Teilnehmerzahl

 

maximal 10 Personen

 

 

Verpflegung / Sonstiges

 

  • Für das leibliche Wohl gibt es selbstgebackenes Bagutte oder dergleichen mit Olivenöl/Butter/Dip zur Begrüßung
  • Die selbstgebackenen Brötchen und Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser, Saft)
  • Selbstverständlich können das selbst hergestellte Brot sowie die nicht verzehrten Brötchen mit nach Hause genommen werden
  • Sämtliche Rezepte und Wissenswertes bekommt Ihr in Form einer Tagungsmappe
  • Eine Schürze und sämtliche Bedarfsgegenstände fürs Brotbacken werden für die Dauer des Kurses gestellt
  • Es besteht Gelegenheit für Fragen und Austausch mit dem Referenten und den anderen Kursteilnehmern
  • Mitzubringen ist lediglich festes Schuhwerk und eine Transportmöglichkeit für das selbstgebackene Brot

 

 

Kursgebühr

 

100 € / Person

 

 

Termine

 

  • So 23.07.2017, 14-18 Uhr
  • So 18.11.2017, 14-18 Uhr
  • So 07.01.2018, 14-18 Uhr
  • Sa 17.02.2018, 14-18 Uhr
  • Sa 28.04.2018, 14-18 Uhr
  • Sa 21.07.2018, 14-18 Uhr

 

Anmelden

 

Individuelle Brotbackkurse (Termine, Kursinhalte und Kurslängen) sind nach Absprache möglich!

 

 

zur Kurs-Übersicht

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 André Hilbrunner | Fotos und Gestaltung - Antje Breden