Pizza, Focaccia & Co

Backkurs

 

 

Herzhafte mediterrane Teigfladen zählen auch hierzulande bereits seit vielen Jahren zu den beliebtesten Spezialitäten. Allen voran selbstverständlich die Pizza, das Allroundtalent in fast unzähligen Facetten. Lernt hier neben den Klassikern aus hellem Weizen- sowie Vollkornmehl eine weitere Variante kennen: Pizza aus Dinkel-Grünkern-Teig.
Flammkuchen und Focaccia erfreuen sich bei uns seit Jahren steigender Beliebtheit.

Für die Focaccia gilt meines Erachtens Ähnliches wie für Baguette: Ein wirklich gutschmeckendes Produkt erhält man nur durch viel Zeit, die man dem Teig gibt um zu reifen und Geschmack bilden zu können.

Erfahrt hier wie Focaccia wirklich schmecken kann. Saftig und unglaublich lecker.
Und auch das türkische Fladenbrot kann sehrwohl saftig und aromatisch sein. Einfach zum Reinbeißen.
Ein "internationaler" Kurs mit den Teigspezialitäten Italiens, Frankreichs und der Türkei.

 

 

Voraussetzungen

 

Keine bäckerischen Vorkenntnisse erforderlich.


 

Kursinhalte

 

Hier backen wir eine superleckere Focaccia. Focaccia ist die italienische Variante des Fladenbrotes, dass allerdings nicht als Beilage dient, sondern eher als eigene Mahlzeit oder zumindest als Teil davon ist, wie beispielsweise dem Frühstück.
Hinzu kommen verschiedene Pizzen, vom Klassiker mit hellem Weizenmehl über die Vollkornvariante bis hin zu Dinkel-Grünkern-Pizza.
Schließlich noch Flammkuchen, der elsäßischen und badischen Teigspezialität mit Sauerrahm, Speck und Zwiebeln.
Abgerundet wird dieser Kurs mit einem saftigen Fladenbrot, garniert mit Sesam und Schwarzkümmel, dass einen den letzten Türkeiurlaub ein Stück weit nach Hause holen läßt.

Jeder Teilnehmer wird "seinen" Pizzateig selber unter professioneller Anleitung mit der Hand herstellen, rundschleifen und weiterverarbeiten. Hieraus entsteht gleichzeitig ein anschaulicher Backversuch über den Einfluß einer langen Teigreifezeit.

 

  • Jeder Teilnehmer stellt seine eigenen Pizzen und Flammkuchen her und übt für sich !

  • Kein "Frontbaking", sondern eigenes Üben, Probieren und Herstellen ist die Devise !

  • Gebacken wird in handelsüblichen Haushaltsöfen !


 

Kursdauer

 

ca. 6 Stunden

 

 

Teilnehmerzahl

 

maximal 10 Personen


 

Verpflegung / Sonstiges

 

  • Die selbsthergestellten Pizzen und Flammkuchen, dazu frischer, knackiger Salat und einem Glas Wein werden in gemütlicher Runde verkostet.

  • Als Beläge stehen, mit kleinen Variationen, zur Verfügung: Pizzasoße, Flammkuchensoße, gekochter Schinken, Salami, Roher Schinken, Rucola, frische Champignons, Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Ananas, Zucchini, Lauch, Speck, Käse

  • Getränke (Kaffee, Tee, Mineralwasser, Saft) während der gesamten Kursdauer

  • Sämtliche Rezepte in einer Mappe zum Mitnehmen

  • Eine Schürze und sämtliche Bedarfsgegenstände fürs praktische Tun werden für die Dauer des Kurses gestellt

  • Für Fragen und Austausch mit dem Referenten und den anderen Kursteilnehmern besteht Gelegenheit

  • Mitzubringen ist lediglich festes Schuhwerk und eine Transportmöglichkeit für die Gebäcke

 

 

Kursgebühr

 

169 € / Person

 

 

Termine

 

  • Sa 10.06.2017, 10-16 Uhr
  • So 08.10.2017, 10-16 Uhr

 

Anmelden

 

Individuelle Backkurse (Termine, Kursinhalte und Kurslängen) sind nach Absprache möglich!

 

zur Kurs-Übersicht

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 André Hilbrunner | Fotos und Gestaltung - Antje Breden